Kurze Zusammenfassung der Babysteps 19-22

Babystep 19-22: Kurze Zusammenfassung

So, jetzt habe ich mich entgegen meinem Vorsatz ein paar Tage lang nicht gemeldet. Deswegen kommt hier eine kurze Zusammenfassung der Babyschritte 19 -22. Entschuldige bitte, aber mir kam mal wieder das Leben dazwischen und auch die Routinen gingen etwas baden, purzelten durcheinander und wurden auf den „Notstandmodus“ geschaltet. Die bisher eingeführten basic Routinen wurden eingehalten. Nur mit der Mission kam ich nicht so gut voran. Meine Kinder wurden in letzter Zeit nacheinander krank und jetzt hatte es mich eben auch mal erwischt.

Das war wirklich keine schöne Zeit. Vor allem, dass meine Teenietochter bei Erkältung immer Kreislaufprobleme kriegt. Dieses mal ist sie sogar zu Hause so gestürzt, dass sie sich die Nase blutig schlug. Unglaublich wie viel Blut man dabei verlieren kann!

Und wie sieht es bei dir aus…. hältst Du noch alle Bälle in der Luft?

Also auf ein „Neues“… teilweise sind die nächsten Schritten auch Schritte zurück…. zumindest Schritt 19

Babystep 19: Lass dich durch die Erfolgsgeschichten anderer inspirieren!

Im wesentlichen knöpft dieser Punkt an den Babystep 16 an, in dem dazu geraten wird sich gleichgesinnte zu Suchen. Falls Du es noch nicht getan hast, Du kannst dich gerne an die dort verlinkten Facebookgruppen wenden.

Babystep 20: Werde Herrin deiner Wäsche

Integriere die „Wäsche“ in deine Morgen und Abendroutine. Wenn Du alleine wohnst macht es eventuell nicht unbedingt Sinn deine Wäsche jeden Tag zu waschen. Du könntest dazu einen bestimmten Tag in der Woche bestimmen . Wenn Du aber eine Familie hast, vor allem wenn deine Kinder noch klein sind, macht es durchaus Sinn jeden Tag eine Waschladung oder auch mehrere zu machen. Ich habe bereits hier kurz etwas zur zeitnahen Erledigung von Wäsche geschrieben…. auch wenn es da hauptsächlich um Wäschefalten ging.

Deine Wäsche ist nicht erledigt bevor Du nicht diese fünf Punkte abhacken kannst.

1 Wäsche sortieren

2 Wäsche waschen

3 Wäsche trocknen

4 Wäsche falten

5 Wäsche einräumen

Die einzelnen Schritte dauern wirklich nicht viel (spiele mal mit deinem Timer und messe die Zeit die Du für die einzelnen Schritte brauchst).

Aber wenn man es zu einem Wäschestau kommen lässt, dann verlassen einem die Kräfte bei dessen bloßen Anblick.

Also mache von nun an jeden Tag deine Wäsche. Integriere diese Tätigkeit in deine Morgen und Abendroutine. Es sei denn Du lebst alleine, dann bestimme dazu einen festen Tag.

Babystep 21: Fünf Minuten Frage /Antwort

Fünf Minuten Frage Antwort mit der Flylady

Stelle deinen Wecker auf 5 Minuten und, wenn Du dich auf Englisch wohlfühlst, lese dir die Frage/Antwortecke bei der Flylady durch. Alternetiv kannst Du dich auch auf einer der hier erwähnten Facebookseiten umschauen.

Babystep 22: Kampf der „Aufschieberitis“

Dinge aufzuschieben, aus was für Gründen auch immer, ist unser schlimmster Feind. Werde dir dessen beswußt!

Und so ganz beiläufig zwischen dir und mir? Hast Du schon wenigstens in Ansätzen dein Kontrolljournal angefangen? Bist Du schon dazu gekommen, deine Wäsche durchzusortieren? Wie sieht es mit deinen Büchern aus? Wie mit deinen Dokumenten? Wie sieht es mit all diesen Dingen aus?

Wenn Du es bereits gemacht hast: Klasse! Klopfe dir selbst auf die Schulter. Du hast Recht darauf stolz zu sein

Wenn nicht: Werde dir darüber im klaren, was Dich zurückhält.

Aber nun zurück zum Kontrolljournal. Was so alles mit der Zeit alles dort hineinkommen kann kannst Du hier bei der Flylady auf englisch nachlesen. Etwas dazu auf Deutsch findest Du in den Dateien der Facebookgruppe FlyLady Deutsch. Ein Gruppen Mitglied hast sich die Mühe gemacht eine Art Musterplan zu erstellen. Das Kontrolljournal ist etwas sehr individuelles, das Du auch dich und deine Persönliche Situation anpassen musst. Es ist ein Werkzeug mit dem du Arbeiten und spielen darfst. Tobe dich ruhig aus!

So… ich hoffe, dass es jetzt wieder weitergeht und ich morgen nicht all zu sehr platt bin.

Mach´s Gut deine Joanna Maria

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.