Die Magische Küchenspüle

Babystep 1: Bringe deine Küchenspüle zum Glänzen

Der erste Schritt besteht darin deine Küchenspüle zum Glänzen zu bringen. Wie Du dabei vorgehst habe ich bereits hier ausgeführt. Wische die Küchenspüle nach jeder Benutzung wieder trocken. Du wirst dich wundern, wie oft Du sie am Tag benutzt. Vermutlich wirst Duganz schön damit beschäftigt sein. Zumindest ging es mir so. Für Flylady ist das für´s erste Alles

Aber Du bist bei mir ja in der FlyKondo-Ecke. Wenn Du dieses Wochenende genug Zeit hast deine Kleidung durchzugehen, wäre das klasse! Nehme dabei jedes Teil einzeln in die Hand und lausche in dich hinein, ob es dich glücklich macht. Ganz am Anfang, nur um sich den „Gefühlsunterschied“ deutlich zu machen kannst Du bewusst dein absolutes Lieblingsteil an Dich drücken und kurz darauf, etwas in dem Du dich nicht wohl fühlst… nur mal so! Versuche das mal. Wenn Du keine Zeit hast, dann schaue auf den Kalender und „blocke“ dir die Zeit einfach.

Eigentlich gehört das Etablieren einer Morgenroutine zum morgigen zweiten Schritt… aber wenn Du morgen hier wieder vorbeikommts, dass ist dieser Punkt bereits geschichte. Darum greife ich an dieser Stelle vor.

Also, wenn Du morgen früh aufwachst, dann machst Du gleich dein Bett und ziehst Dich an. Du machst dich so zurecht, dass dir der Anblick deines Spiegelbildes gefällt. So, ob wenn jemand gleich vorbeikommen würde. Du ziehst dich an bis zu den Schuhen. Mit Schuhen an den Füßen fühlst Du dich ganz anders.

Das machst Du ab morgen jeden Tag. Bis es so natürlich ist wie das Atmen.

Mach´s Gut deine Joanna Maria

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.