DIY

Laß mal Pimpen

Gestern bin ich der Versuchung erlegen und habe mir auch einen Seegraskorb zugelegt. Den ich sogleich mit etwas Häkelborte gepimpt habe.

Schon vor einiger Zeit habe ich diesen hier auf der Ikea Seite gesehen. Aber mit den Massen 32x25x18 cm war er mir dann doch bei genauerer Betrachtung etwas zu klein. Später hatte ich dieses Körbchen hier ¹ bei Amazon entdeckt. Ich muss jedoch gestehen, dass ich zu denjenigen Menschen gehöre, welche Gegenstände gerne in der Hand halten und sich bei Maßangaben aus Katalogen nicht so viel vorstellen können.  Ich muss mir die Dinge mit eigenen Augen ansehen und sie anfassen.

Vorgestern war ich nun bei KiK und habe dort dieses Körbchen entdeckt. Das konnte ich dann auch ausgiebig befühlen. Eine Nacht darüber geschlafen und es mir anschließend geholt. Ich brauchte diese Zeit zum Überlegen. Denn wie so viele, habe auch ich eher zu viel als zu wenig Gegenstände in meinem Haushalt.

Darüber hinaus fand ich die Bommel an dem Korb nicht gerade toll …ganz zu schweigen von deren Farbe….war einfach nicht so meins. Zudem hatte ich Angst die Bommel nicht ohne Beschädigung des Geflechts abzukriegen. Zum Glück hat das aber geklappt.

Mit dem jetzigen Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden. Hier das vorher / nachher Bild.

 

Meine Tochter möchte jetzt auch so einen Korb für ihr Zimmer haben….

Wir haben heute geschaut, ob er  passen würde und wie er sich in ihrem Zimmer so macht. Sieht so aus als ob bald noch ein Korb bei uns einziehen würde.

 

Mach´s Gut deine Joanna Maria

 

 

 

 

 

  1. Dieser Link ist ein affiliate Link. Das heißt wenn Du darauf klickst und dich entscheidest das Produkt zu kaufen, dann bezahlst Du weder mehr noch weniger als den regulären Preis aber ich kriege eine kleine Provision. Nun…. solange das Angebot bei KiK noch gibt ist dieser Hinweis vermutlich nicht von Bedeutung aber … wegen dem Verbraucher Schutz und dergleichen… Du weißt schon, muß ich dich darauf hinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.