Einfacher Puppenpulli - Jalegara If I can do, You can to

Einfacher Puppenpulli

Schon so lange wollte ich eine Anleitung für einen einfachen Puppenpulli einstellen. Gescheitert ist es immer an meinem verdammten Perfektionismus… wie so vieles andere.

Unsicherheit, fehlende, unscharfe oder mir nicht gefallende Fotos. Alles Gründe, um die Anleitung nicht zu schreiben.

Mein Gott, dabei es soll es hier keine, auf Etsy zu monetarisierende, PDF Anleitung werden. Warum mache ich mir denn dann solch einen Kopf.

Wie schon gesagt,  krankhafte Perfektionismus. Ich kann mir immer wieder wie ein Mantra wiederholen, dass es besser sei unvollkommen zu beginnen als perfekt zu zögern, aber ab und zu beißt sich der Perfektionismus  doch irgendwo an meiner Wade fest und blockt.

Lange Einleitung kurze Botschaft, hier die Anleitung für den  Puppenpulli.

Anleitung für den Puppenpulli

Der Puppenpulli ist ein Raglanpulli. Er wird von oben nach unten gestrickt.

Der Rumpf

Zu Beginn nimmst Du 24 Maschen auf die Nadel eines  Nadelspiels auf.

Dann strickst Du eine Reihe rechte Maschen. Dabei setzt Du mit einem Faden  Markierungen nach der 4, 8,16,20 Masche, sodass Du eine Aufteilung von 4/4/8/4/4 Maschen hast.

Die Maschen verteilst Du auf vier oder drei Nadeln und strickst dann in Runden. 

In der ersten Runde strickst Du  die Masche vor und die Masche nach der Markierung jeweils von hinten und von vorne ab, verdoppelst sie also.

Hier siehst Du in einem You Tube Video vom „Fadenspiel“ was ich mit „eine Masche von hinten und von vorne abstricken“ meine.

In der nächsten Runde strickst Du alle Maschen wieder einfach ab. In der übernächsten machst Du wieder eine Verdoppelung in den Maschen vor und nach der Markierung. 

Das machst Du nun solange im Wechsel, bis Du im zweiten, bzw. dritten „Abschnitt“, also bei den Ärmeln, jeweils 14 Maschen hast.

Das müssten insgesamt, die Reihe der ersten Zunahme mitgerechnet, 10 Reihen sein. Wobei die letzte Reihe eine ohne Zunahmen ist.

In der nächsten Reihe hast Du nun zwei Optionen. Entweder Du ziehst die Maschen der „Ärmel auf eine Zusatznadel“, ich persönlich ziehe sie auf einen „Hilfsfaden“ oder Du maschst sie ab und erhältst dann einen Kurzarmpullover.

Jetzt kannst Du den Puppenpulli in Runden so lang runterstricken, wie Du ihn haben möchtest. Ich persönlich verdoppele gerne unterhalb der Ärmel die Maschen, sodass ein glockiges Kleid entsteht.

Die Ärmel

Einfacher Puppenpulli mit kurzen ärmeln - Jalegara-If I can do, You can too

Für die Ärmel nimmst Du die Maschen von der Hilfsnadel oder dem Hilfsfaden auf, plus zwei Maschen unterhalb der Ärmel und strickst sie in Runden weiter. Meine Pullis hatten jetzt 6 zusätzliche Runden, in der 7 habe ich sie „abgemascht“.

 

Ich hoffe, dass Du mit meiner Anleitung etwas anfangen kannst.

Wie Du lesen konntest, ist der Pulli wirklich sehr einfach zu stricken.

 

Und was gab es denn sonst noch so bei uns. Wegen einem Trauerfall musste mein Mann ganz schnell nach Frankreich und wir haben, wegen des Fehlens eines fahrbaren Untersatzes, einiges und umorganisieren müssen. Am Wochenende war mein Vater ein richtiger Segen für mich. Denn ohne ihn hätte es weder Reiten für die Kinder gegeben, noch hätte sich meine Zweitgeborene auf dem Hoffest im Gut Wulksfelde ihr Taschengeld mit Ponnyführen aufbessern können oder meine Jüngste zum Geburtstag einer Kindergartenfreundin gehen können.

Dieses Wochenende haben meine Jungs auch ein „neues“ Bett gekriegt. Wir haben ihr altes Gullibo-Spielbett verkauft und es durch ein LO-Etagenbett ersetzt, wie es ihre Schwestern hatten, bzw. ihre älteste Schwester in der Hochbettversion noch hat. Also war am Wochenende Ab- und Aufbauen angesagt.

Altes und Neues Bett Jalegara ist einmalig

Ich habe ich zu dem Wechsel entschlossen, weil die Jungs immer größer werden und es im Gullibobett langsam für den Jüngeren schwer wurde aufrecht zu sitzen. Jetzt hat er massig Platz. Dafür fühlt sich sein älterer Bruder vorerst recht unsicher. Denn das neue Bett ist natürlich kein „Tobebett“ und längst nicht so massiv die es das gute alte Gullibo-Bett war. Es wackelt einfach mehr und auch die Schlafebene ist höher.

Wie ich hier auf Facebook erwähnt habe, war der letzte Freitag für mich ein wirklich energetisierender Tag. Es ist wirklich schade, dass es zugleich für viele, so auch für meinen Präsentationspartner, der letzte Tag in der Gruppe war. Von einigen wusste ich das, bei einigen  bin ich überrascht gewesen.

Juni Juni Juni Mach´s Gut deine Joanna Maria

 

Verlinkt in Creadienstag

 

 

 

 

 

Bitte seht es mir nach, wenn ich bei der Beschreibung von der Standardschrift etwas abweiche

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.