über mich

Wenn Du nichts änderst ändert sich nichts“

Hallo, schön Dich hier zu sehen!

Komm einfach herein und schau dich ruhig um. Vielleicht findest du auf diesen Seiten etwas, was dir gefällt oder dir eine Freude bereitet.

Wir haben jetzt Anfang Juni 2017 und wie du sehen kannst, sieht es bei mir noch recht leer aus. In den nächsten sechs Monaten werde ich mich hier nach und nach einrichten. Virtuelle „Kisten auspacken“ und dergleichen.

Ich würde mich darum ganz besonders über dein Feedback freuen. Über konstruktive Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Was dir gefällt, was weniger und was Du gerne hättest.

Ich vermute, das Du wissen möchtest wer ich bin……mhhhh?

Das ist für mich schwer zu sagen, denn das weiß ich ehrlich gesagt mittlerweile selber nicht. In den letzten Jahren habe ich immer wieder versucht es Allen recht zu machen. Wenn du es auch getan hast oder noch tust, dann weißt du vermutlich was es bringt….genau… „NICHTS“ und irgendwie ist es unmöglich damit aufzuhören. Alte Gewohnheiten sind sehr fesselnd.

Ich bin eine Frau über 40, eine Mutter von fünf Kindern. Habe ursprünglich Jura studiert und die beiden Staatsexamina hinter mich gebracht.

Ich wurde in Polen geboren, lebe seit über 35 Jahren in Deutschland, bin mit einem Franzosen verheiratet und liebe Spanien.

Ich bin ursprünglich ein Optimist, der im laufe seiner Ehe zum griesgrämigen Zyniker wurde aber immer wieder optimistische Lichtblicke hat. Ich wünsche mich in meinen ursprünglichen Zustand zurück und bin derzeit mehr als entschlossen innerhalb eines Jahres dorthin zu gelangen!

Als Kind meinte ich oft „ich bin weder das was ich bin, noch das was ich zu sein scheine.“ Heute, würde ich vielleicht sagen, dass ich zwar nicht richtig weiß wer ich bin aber dafür ganz genau wer bzw. was ich nicht (mehr) sein möchte.

Ich möchte;

1.) es nicht mehr jedem recht machen wollen.

2.) keine Angst vor der Veränderungen haben.

3.) nicht mehr in der Vergangenheit leben.

4.) mich nicht mehr selbst immer an letzte Stelle setzen.

5.) nicht weiterhin so viel Grübeln.

6.) eigenständig und finanziell unabhängig sein.

7.) meinen Kindern ein gutes Vorbild sein.

Und was erwartet Dich hier auf diesen Seiten?

Dieser Blog ist über die Dinge die mein Leben ausmachen. Er ist über das Leben und Überleben in einer Großfamilie. Er ist über Kochen, Backen, Ordnung halten und Kindererziehen bei kleinem Budget.

Der Blog ist über meine Leidenschaft zu Polen und meine Hassliebe Bretagne sowie das Frankreich was dranhängt….den Norden wo mein Mann herkommt finde ich weniger faszinierend… und den Süden, den muss ich noch entdecken.

Diese Seiten handeln auch von meinem kleinen, geliebten „Mietergarten“. Seinen Bewohnern, die ich vor den gefrässigen Schnecken, Schildläusen, Rosenrost und anderen unannehmlichkeiten des Pflanzenlebens zu beschützen suche.

So, das bin ich und das erwartet dich hier. Hoffentlich kommst Du noch öfters vorbei und wir freunden uns zumindest virtuell an!….

Diese Plattform möchte ich langfristig auch als eine Verkaufsplattform für meine Puppen nutzen.

Ich hoffe meine Pläne gehen auf….wenn Du mir folgst oder ab und zu vorbeikommst wirst Du es sehen.

 

Mach´s Gut deine Joanna Maria