Super leckeres Bananenbrot
Rezept drucken

Bananenbrot

Zutaten

  • 4 Bananen
  • 1 Apfel
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pk Backpulver

Anleitungen

  • Du kannst ganz zu Anfang den Backofen auf 180°C stellen, damit er sich in der Zubereitungszeit aufheizen kann.
  • Anschließend zerreibst Du einen Apfel.
  • Dann zermatschst du die Bananen in einer großen Rührschüssel. Ich habe dazu unseren Kartoffelstampfer genommen und anschließend den Brei noch ein klein wenig mit dem Rührbesen des Mixers traktiert. Damit der Bananenbrei noch etwas feiner wird.
  • Zu dem Bananenbrei gibst du den geriebenen Apfel hinzu.
  • In den Bananenapfelbrei schlägst Du nun die Eier nacheinander hinein und rührst alles zu einer schönen gleichförmigen Masse.
  • Das Mehl vermischst Du mit dem Backpulver und gibst es nach und nach ebenfalls zu dem Frucht-Ei-Gemisch hinzu und verrührst wiederum alles gut miteinander.
  • Den so entstandenen Teig gibst Du dann in eine gut eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform. Oder, wenn Du wie ich gleich die Doppelte Menge anrührst, eben in eine Springform.
  • Nun schiebst Du die Form mit dem Bananenbrotteig auf die mittlere Schiene in den gut vorgeheizten Backofen und bäckst das Bananenbrot bei 180°C ca. 45, bzw. 50 Minuten lang aus.
  • Wann genau das Bananenbrot fertig ist, zeigt dir der gute alte Stäbchentest.Ich habe für mein Riesenbananenbrot in meinem Backofen jedenfalls genau 50 Minuten gebraucht.